Wir versenden weiterhin in ganz Deutschland. Aufgrund der COVID-19 Situation kann sich die Versandauslieferung allerdings etwas verzögern.

Mountainbikes

Unsere Mountainbikes für mehr Spaß im Gelände

Sie möchten ein Mountainbike kaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Mountainbike zu fahren bringt jede Menge Spaß an der frischen Luft und ist auch mit Kindern sehr gut möglich. Egal, ob Sie immer wieder neue Herausforderungen im besonders schwierigen Gelände suchen, Familienausflüge mit viel Bewegung für groß und klein planen oder einfach raus in die Natur möchten — mit unseren Mountainbikes ist all das möglich. In unserem Onlineshop finden Sie Mountainbikes für Damen, Herren und auch für Kinder mit Vollfederung oder als Hardtail.

Wenn Sie noch unsicher sind, welches Mountainbike für Ihre Freizeitgestaltung die beste Wahl ist, hilft Ihnen unser Überblick weiter.

Mehr erfahren >>

Was ein Mountainbike ausmacht

Mountainbikes sind die perfekten Begleiter für Ausflüge ins Gebirge. Ob im Wald oder auf freier Fläche — umso ruppiger und steiler das Gelände, umso größer der Fahrspaß. Voraussetzung hierfür ist allerdings die richtige Ausstattung des Mountainbikes. Dazu gehören unter anderem die passende Federung, die richtige Rahmengröße, breite Reifen mit Profil und sichere Bremsen.

Da Mountainbikes nicht für die Nutzung im Straßenverkehr vorgesehen sind, ist die hierfür vorgeschriebene Ausstattung — wie eine Lichtanlage und Klingel — in der Regel nicht am Bike zu finden.

Federgabel — vollgefedert oder Hardtail?

Je nachdem, ob Sie Ihr Mountainbike ausschließlich für Touren in schwierigem Gelände nutzen möchten oder es auch im Alltag auf ebenem Untergrund eingesetzt werden soll, sind verschieden starke Federungen geeignet. Wir helfen Ihnen bei der richtigen Wahl mit unserem Überblick.

Wofür wird die Federgabel gebraucht?

Die Federgabel entscheidet über den sogenannten Federweg — den Arbeitsweg, den die Räder in Bezug auf den Rahmen haben. Sie ist mitunter die wichtigste Komponente bei Ihrem Mountainbike, da sie sowohl zur Sicherheit beim Fahren als auch zum Fahrkomfort erheblich beiträgt. Durch die Federgabel wird der Fahrer vor Stößen und Erschütterungen, die durch den Kontakt mit dem Untergrund entstehen, geschützt — das Mountainbike lässt ich angenehmer fahren und besser steuern.

Downhill oder Cross-Country — welche Federgabel ist die richtige?

Welche Federgabel die richtige ist, hängt vom Gelände ab, das befahren wird. Im Downhill-Sport ist ein Federweg von 200 mm üblich, im Cross-Country-Sport sind es 100-120 mm. Dazwischen liegen die All-Mountain Bikes mit bis zu 130-160 mm Federweg. Generell gilt, dass für längere Touren ein geringerer Federweg besser geeignet ist.

Welche Vorteile hat ein Hardtail?

Neben den vollgefederten Mountainbikes gibt es außerdem solche mit ungefedertem Hinterbau, sogenannte Hardtails. Diese Variante hat einige Vorteile zu bieten:

  • geringeres Gewicht
  • bessere Ausstattung mit anderen Komponenten in der gleichen Preisklasse
  • direktere Kraftübertragung
  • geringerer Wartungsaufwand

Für besonders herausforderndes Gelände sind die ungefederten Varianten allerdings weniger gut geeignet, da sie ohne die unterstützende Federung im Hinterbau schwieriger zu meistern sind.

Rahmen, Bremsen und Co. — die sonstige Ausstattung Ihres Mountainbikes

Damit Sie mit Ihrem Mountainbike sicher unterwegs sind und das Maximum an Fahrspaß bei allen Touren herausholen können, ist es wichtig, dass auch die sonstige Ausstattung zu Ihnen und dem Gelände passt.

Rahmen

Auch für Mountainbikes gilt: Nur mit dem passenden Rahmen ist der Fahrspaß garantiert. Für die sportliche Fahrweise mit einem Mountainbike sollte der Rahmen etwas kleiner gewählt werden als für andere Fahrräder. Die richtige Rahmengröße kann aber auch hier ganz einfach über die Schrittlänge (die Länge in cm vom Schritt bis zum Boden ohne Schuhe) mithilfe unserer Tabelle bestimmt werden. Kein Maßband zur Hand? Auch die Körpergröße gibt schon einen Anhaltspunkt darüber, welche Rahmenhöhe passend ist.

Körpergröße in cmSchrittlänge in cmEmpfohlene Rahmengröße in cmRahmengröße in Zoll
150-16070 oder kleiner33-3813-15
160-17070-7938-4315-17
170-18080-8943-4717-18,5
180-19090-9347-5118-20,5
> 19094-10251 oder mehr20,5 oder mehr

Schaltung

Besonders beim Fahren in schwierigem Gelände ist eine gute Schaltung des Mountainbikes unumgänglich. Wir bieten Ihnen deshalb eine Vielzahl an Mountainbikes mit verschiedenen hochwertigen Schaltwerken von namhaften Herstellern wie Shimano an.

Bremsen

Welches Bremssystem für Mountainbikes am besten geeignet ist, ist ein streitbares Thema und auch abhängig davon, wie das Bike genutzt wird. Grundsätzlich haben sowohl Felgen- als auch Scheibenbremse Vorteile, die wir Ihnen kurz zusammengefasst haben. In unserem Onlineshop finden Sie Mountainbikes mit hydraulischen und mechanischen Varianten beider Bremstypen.

Scheibenbremsen: Unsere Mountainbikes mit Scheibenbremsen ermöglichen ein sicheres und schnelles Bremsen in jeder Situation. Da Scheibenbremsen vor allem bei Nässe eine bessere Bremsleistung als Felgenbremsen vorweisen können und auch für dickere Reifen geeignet sind, sind diese besonders für Mountainbikes im Gelände sehr vorteilhaft. Allerdings sind Scheibenbremsen etwas aufwendiger in der Wartung und belasten die Speiche und Achse deutlich mehr.

Felgenbremsen: Felgenbremsen sind meistens nicht nur preisgünstiger in der Anschaffung, sie wiegen auch weniger als die Alternative. Besonders bei Mountainbikes ist die schlechte Bremsleistung bei Nässe allerdings ein Nachteil. Außerdem wird die Felge bei diesem Bremssystem stark beansprucht und verschleißt somit schneller.

Reifen

Mountainbikes zeichnen sich auch durch breitere Reifen mit einem Stollenprofil aus. Welcher Reifentyp am besten geeignet ist, hängt sowohl von der Fahrweise als auch vom Gelände ab. In den meisten Fällen ist eine Reifenbreite von 2-3 Zoll eine gute Wahl. Reifen mit Pannenschutz sind besonders bei Mountainbikes sehr beliebt. Doch auch bei sicheren Reifen sollte ein Pannenset inklusive Flickzeug unbedingt immer mit dabei sein.

Main Menu